Liebe Kunden und Freunde des Schmuckatelier Mämecke & Rauen:

 

Wir haben für Sie geöffnet.

Es gilt aber - und das bitten wir alle, dringend zu beachten -:

 

Unsere alljährliche Weihnachtsausstellung, die seit 1960 ohne Unterbrechung stattgefunden hat, findet auch in diesem Jahr statt.

Seit dem 21.11.2020 sind in unseren Schaufenstern und Vitrinen viele interessante und einzigartige Schmuckstücke zu sehen. Und natürlich können Sie sich auch Fotos hier auf unserer Webseite anschauen.

In diesem Jahr präsentieren wir u.a. Schmuck von Peter Burger (Heidelberg), Rudi Sand (München) oder Clarissa Weinbeer (Vaihingen/Enz). Dazu gesellen sich gedrechselte Schalen, Objekte und edle Schreibgeräte von Bernd Pfister (Eschelbronn). Alles Weitere finden Sie unter der Rubrik "Aktuelles und Vergangenes".

 

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung derzeit nur eine Person unser Ladengeschäft betreten darf.

Kinder müssen selbstverständlich nicht alleine draußen bleiben.

Wenn Sie vorhaben, vorbei zu kommen, rufen Sie doch zur Sicherheit vorher an

und vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

 

Es kann auch immer sein, dass wir kurzfristig nicht erreichbar sind.

Sie können mir aber gerne jederzeit eine Mail schicken an: rauenjulia@web.de

oder Sie sprechen auf unseren Anrufbeantworter unter 06221-27740.

 

Die neuesten Informationen finden Sie auch immer bei uns auf  Facebook

 

Bleiben Sie alle gesund!

Herzliche Grüße,

Julia Rauen

Halsschmuck "die blaue Prinzessin", nach einer Kreidezeichnung, die kurz darauf dem Wasserschlauch zum Opfer fiel...
Halsschmuck "die blaue Prinzessin", nach einer Kreidezeichnung, die kurz darauf dem Wasserschlauch zum Opfer fiel...